Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

  

 

 

 

 

 

Fußreflexzonen-Massage

Die Füße sind das Spiegelbild unseres Körpers. Ist ein Organ oder

Körperteil krank oder angeschlagen, schmerzt der entsprechende Punkt

auf der Fußsohle – manchmal erst auf Druck.

 

Die Fußreflexzonen-Behandlung ist viel mehr als eine herkömmliche

Massage, denn sie kann außer einer Förderung der Durchblutung, eine

Genesung oder Besserung jeglicher betroffener Organ- und

Gewebestrukturen bewirken. Sie kann darüber hinaus die

Schmerztherapie, schulmedizinische Verfahren und psychotherapeutische

Anwendungen ergänzen und Ihren persönlichen Wohlfühlfaktor steigern.

Eine Fußreflexzonenmassage entspannt Sie und Ihre Füße nach einem

langen Tag im Büro oder unterwegs.

 

Die Fußreflexzonen sind wissenschaftlich und schulmedizinisch erforscht.

Es wurde nachgewiesen, dass durch die Behandlung der Fußreflexzonen

das dazugehörige Organ in seiner Funktion gezielt beeinflusst wurde.

Auch die positive Wirkung und Verbesserung medizinischer Beschwerden

wurden durch klinische Studien belegt.

 

Vor der Fußreflexzonenmassage erhalten Sie ein wohltuendes Fußsprudelbad.