Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Um das erhöhte Risikopotential für arbeitsbedingte Erkrankungen zu senken, rücken präventive Maßnahmen immer mehr in den Fokus der Unternehmen. Das Engagement für mehr Gesundheit senkt nicht nur die Krankenstände und Fluktuation, sondern steigert zudem die Leistungsfähigkeit und Mitarbeiterzufriedenheit und führt so zu mehr Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Unternehmen, die sch für eine betriebliche Gesundheitsförderung einsetzen, profitieren also von gesunden und leistungsfähigen Beschäftigten.

 

 

Zahlreiche Vorteile für den Arbeitgeber:

 

 • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter

 • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der  

    Identifikation mit dem Unternehmen

 • Kostensenkung durch weniger Krankheits- und  

    Produktionsausfälle

 • Steigerung der Produktivität und Qualität

 • Imageaufwertung des Unternehmens

 • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

 

Vorteile für den Arbeitnehmer:

 

 • Verbesserung des Gesundheitszustandes und

    Senkung  gesundheitlicher Risiken

 • Reduzierung der Arztbesuche

 • Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im   

    Unternehmen

 • Verringerung von Belastungen

 • Verbesserung der Lebensqualität

 • Erhaltung / Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit

 • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit undVerbesserung 

    des Betriebsklimas

 • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des

    Arbeitsablaufs

 

 

 Wir bieten Ihrem Unternehmen für die Betriebliche  Gesundheitsförderung folgende Kurse in Ihrem Haus:

 

 Autogenes Training

 69,--Euro pro Einheit

 Dauer 1 h, 7 Einheiten pro Kurs

 Bis zu 15 Teilnehmer

 

 

 Progressive Muskelentspannung

 69,--Euro pro Einheit

 Dauer 1 h, 7 Einheiten pro Kurs

 Bis zu 15 Teilnehmer

 

 

 Reikibehandlung

 39,--Euro / Person